Ein europäisches Fotoprojekt zur Coronakrise - 52 Fotografen/innen aus 47 Ländern zeigen Fotos aus allen europäischen Hauptstädten.

A European photo project on the Corona crisis - 52 photographers from 47 countries show photos from all European capitals.

 

In meinem täglichen Leben arbeite ich als Fotograf und Fotojournalist. Aufgrund der Corona-Krise wurden weltweit Großveranstaltungen verschoben. Auch ich bin von diesen Einschränkungen betroffen, denn infolge des Virus wurden Veranstaltungen abgesagt, Restaurants geschlossen, und viele Paare mussten ihre Hochzeit verschieben oder absagen. Ich bin jedoch als Fotojournalist in der glücklichen Lage, weiterhin für Zeitungen/Online-Portale in Ungarn arbeiten zu können. Wie auch immer wir die Geschichte betrachten, die sich um uns herum gerade abspielt: Ich kann nicht dankbar genug sein, in diesen schwierigen Zeiten mit meinen Bildern darüber berichten zu können. Das Bild der Straßen hat sich im Vergleich zum Gewohnten völlig verändert. Der Blick auf die menschenleeren Touristenattraktionen ist ebenso erstaunlich wie die maskentragenden Spaziergänger. Positiv jedoch ist, dass die Menschen einander gegenüber hilfsbereiter geworden sind; es wäre schön, wenn dies auch nach der Virus-Krise so bleiben würde.

Im working as a photographer and as a photojournalist in my daily life. Due to the coronavirus crisis, large social gatherings have been postponed worldwide so I have also been affected by the changes, as the events, the restaurants have been closed and as a result of the virus, many couples have been forced to postpone or even cancel their wedding. However, as a photojournalist, I am in the fortunate position of continuing to work for newspapers / online portals in Hungary. As no matter how we look at, the history that is happening around us now and I cannot be grateful enough to coverage with my pictures in these difficult times. The image of the streets has completely changed compared to the usual, the view of the empty tourist attractions, or the people are walks in the masks is astonishing. However, it is positive that people are more helpful to each other, it would be great if this could continue even after the virus has gone.

Sándor Csudai, 19.05.2020

Sándor Csudai

Web: sandorcsudai.com